• Jahrzehntelange Erfahrung
  • Über 9.000 Markenartikel
  • Hervorragende Verarbeitung
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
Persönliche Beratung & Planung: +49 (0) 7122 82 69 69 0
 Weserwaben Solum Beckenrandsteine...

Solum Beckenrandstein

Weserwaben Solum Beckenrandsteine

  • Champagne elegant-variierende Natursteinoptik
  • mit EasytoClean+ werkseitig versiegelt

Nahtlose Übergänge von der Terrassenanlage zum Poolbereich gelingen mit der Solum Produktlinie. Solum Terrassenplatten und Solum Beckenrandsteine ergänzen sich in ihren besten Eigenschaften und vermitteln durch ihren warmen Champagne-Farbton mediterranes Urlaubsflair. Für eine leichte Montage der Poolabdeckung eignen sich insbesondere die flachen Solum-Elemente mit ihrer ebenen Oberseite. Die gewölbten Beckenrandsteine bilden einen eleganten Übergang zum Terrassenbereich und ermöglichen einen komfortablen Ein- und Ausstieg sowie ein angenehmes Sitzen am Beckenrand.

Bitte beachten Sie, dass grundsätzlich bei allen Beckenrandstein-Randsteinsätzen die Steine bauseits eingepasst werden müssen. Durch das Herstellungsverfahren kann es zu Abweichungen beim Farbton Champagne kommen. Diese sind desingerisch beabsichtigt und stellen keine Mängel dar.

WESERWABEN - der überzeugende Abschluss für Ihr Schwimmbad.

Vorteile:

  • Verschiedene Radiensteine für eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten
  • Rutschfestigkeit für öffentliche Bäder nach DIN 51130
  • Made in Germany
  • Zusatzprogramm im selben Material, passende Terrassenplatten

Achtung bitte beachten, wir liefern die Beckenrandsteine nur als Set. Sollten Sie Einzelsteine benötigen, dann müssen auch die als Palettenversand gesendet werden und kosten 75 € Frachtkosten! Diese Frachtkosten werden ggf. nachberechnet.

Materialberechnung für Rundbecken, bei Halbkreisen wird nur die halbe Menge benötigt.

Stückzahl bestimmen über den Kreisumfang.

Umfang O = p × d = 2 × p × r [m] Also Durchmesser x 3,14 = Umfang in lfm

Beispiel Becken mit Durchmesser 5 m (5 x 3,14 = 15,70 lfm)

Mengenerfassung für Rundbecken der Kluge nimmt immer noch einen Extrastein als Reserve.

  • Maße (m) Radiensteine Paletten
  • Ø 3,0 m.     20          1 Palette
  • Ø 3,5 m.     22          1 Palette
  • Ø 4,2 m.     25          1 Palette
  • Ø 4,6 m.     25          1 Palette
  • Ø 5,0 m.     28          1 Palette
  • Ø 6,0 m.     33          1 Palette
  • Ø 7,0 m.     37          2 Paletten
  • Ø 8,0 m.     45          2 Paletten
  • Ø 9,0 m.     51          2 Paletten

Mediterranes Urlaubsflair vermitteln die Beckenrandsteine Solum. Diese Beckenrandstein-Serie umfasst zahlreiche Elemente und Radien. In Kombination mit den gleichnamigen Solum-Terrrassenplatten gestalten Sie eine komplette Pool-Landschaft in warmer Naturstein-Optik.

Das Gesamtbild Ihrer Poollandschaft kann mit passenden Champagne Terrassenplatten/ Anschlussplatten der Solum- oder Opus-Serie gestaltet werden.

Hinweise:

Bitte prüfen Sie beim Eingang der Ware vor der Verlegung den einwandfreien Zustand bzw. die Beschaffenheit der Beckenrandsteine. Um ein farblich optimales Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir, die Elemente aus mehreren Paletten gleichzeitig zu entnehmen und bei der Verlegung zu mischen.

Beckenrandsteine werden aus Spezialbeton mit natürlichen Zuschlagstoffen hergestellt und garantieren somit eine gleichbleibend hohe Qualität geringfügige Farbabweichungen innerhalb des Produkts sind aber immer gegeben.

Die Verlegung:

Schwimmbadeinfassungen müssen auf Betonuntergründen verlegt werden, deren Auflagfläche breit genug sein muss, um flächig auf zu liegen. Der Betonuntergrund muss ausreichend ausgehärtet sein und die Schwindungen abgeschlossen. Nach der Norm ist das zum Beispiel bei Beton 28 Tage.

Reinigung und Pflege:

Nach der Verlegung und Verfugung ist eine Imprägnierung der Schwimmbadeinfassungen ratsam. Diese lässt Ihre Einfassungen länger besser aussehen, schützt vor Verschmutzungen und erleichtert die regelmäßige Reinigung und Pflege- denn ganz ohne geht es nicht.

Unsere Empfehlungs ist eine Nachimprägnierung in 1 bis 2-jährigem Abstand. Eine Reinigung sollte mit neutralen bis leicht alkalischen, Reinigern erfolgen. Säurehaltige Reinigunger können das Material angreifen und sind zu vermeiden.

Weiterlesen ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12

Sie haben Fragen? ?
Kontaktieren Sie uns

+49 (0) 7122 82 69 69 0
info@schwimmbadbau24.de
Kontaktformular Downloadbereich Bildergalerie:
Unsere Referenzen