Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der erhöhten Nachfrage und der Covid-19 Einschränkungen zu Lieferverzögerungen kommt.
Wir arbeiten daran Ihr Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten, bitte sehen Sie von Mehrfachanfragen ab. Vielen Dank.
  • Jahrzehntelange Erfahrung
  • Über 9.000 Markenartikel
  • Hervorragende Verarbeitung
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
Persönliche Beratung & Planung: +49 (0) 7122 82 69 69 0

Aktion Heizfilteranlage Premium Comfort mit Speck Badu Pumpe

Artikelnummer: 33077

Kategorie: Sandfilter Premium Energiespar VS


  • Für Schwimmbecken bis 50 - 100 m³ geeignet
  • Wärmetauscher wahlweise Edelstahl und Titan nach Bedarf
  • Top Poolmanager Steuerung der den kompletten Bedarf abdeckt

Mehr erfahren »

Finanzieren ab 23.7 EUR / Monat
Mehr Informationen zum Ratenkauf
Filter und Pumpengröße
Filtersteuerung
Heizung
ab 1.149,00 €

Gesamtpreis* , zzgl. Versand

Stück
Lieferbar auf Bestellung

Lieferzeit: 21 - 23 Werktage

Filteranlage Giroa Comfort mit Speck Pumpe und Thermoblock Bausatz

Sauberes und Biologisch unbedenkliches kristallklares Schwimmbadwasser ist ein absolutes muss für eine moderne Schwimmbadanlage.

Die Schwimmbad Filteranlage Comfort ist eine sehr hochwertige und langlebige Filteranlage, bestehend aus einem hochwertigem, glasfaserverstärkten Polyester-Filterkessel.

Die Serviceöffnung des Kessels hat einen Durchmesser von 290 mm und wird mit einem patentierten Schnellverschlussdeckel ausgestattet.

Der Filterkessel ist komplett mit allen Funktionselementen ausgestattet und anschlussfertig mit der Filterpumpe verrohrt.
Die Verrohrung erfolgt über ein seitlich montiertes 6-Wegeventil,
an dem manuell die verschiedenen Funktionen der Anlage eingeleitet werden.
Die Filterpumpe arbeitet an einer elektrischen Spannung von 230 V AC oder 400 V DS.

Die gesamte Filteranlage ist auf einer soliden Kunststoff-Palette vormontiert für den Einbau auf der Baustelle.
Filtermedium ( Quarzsand 0,5 - 1 mm) im Lieferumfang nicht enthalten.

 Typ  Technische Daten
Filteranlage Comfort 500 mm mit Speck Pumpe Prime 11, 230 Volt für Beckeninhalt bis 40 m³ Filterdurchmesser : 500 mm
Filterhöhe : 840 mm
Filterfüllung : 85 Kg Quarzfiltersand 0,5-1,0 mm
Filtermedium (z.B. 85 kg Quarzsand 0,5 - 1 mm) nicht im Lieferumfang enthalten.
Filteranlage Comfort 500 mit Speck Pumpe Prime 11, 400 Volt für Beckeninhalt bis 40 m³ Filterdurchmesser : 500 mm
Filterhöhe : 840mm
Filterfüllung : 85 kg Quarzfiltersand 0,5-1,0 mm (nicht im Lieferumfang enthalten.) 
Filteranlage Comfort 650 mit Speck Pumpe Prime 13, 230 Volt für Beckeninhalt bis 60 m³ Filterdurchmesser : 650 mm
Filterhöhe : 905 mm
Filterfüllung : 150 Kg Quarzfiltersand 0,5-1,0 mm
Pumpenkenndaten : Speck 90 / 13 ; 14 m³/h bei 8 m WS ; 0,55 kW
Filtermedium (z.B. 150 kg Quarzsand 0,5 - 1 mm) nicht im Lieferumfang enthalten.
 Filteranlage Comfort 650 mit Speck Pumpe Prime 13, 400 Volt für Beckeninhalt bis 60 m³ Filterdurchmesser : 650 mm
Filterhöhe : 905 mm
Filterfüllung : 150 kg Quarzfiltersand 0,5-1,0 mm
Pumpenkenndaten : Speck 90 / 13
Filtermedium (z.B. 150 kg Quarzsand 1 - 2 und 0,5 - 1 mm) nicht im Lieferumfang enthalten.
 Filteranlage Comfort 800 mit Speck Pumpe Prime 20, 230 Volt für Beckeninhalt bis 85 m³ Filterdurchmesser : 800 mm
Filterhöhe : 1080mm
Filterfüllung : 325 kg Quarzfiltersand 0,5-1,0 mm
Pumpenkenndaten : Speck 90 / 20 ; 21 m³/h bei 8 m WS ; 1,0 kW
Filtermedium (z.B. 325 kg Quarzsand 0,5 - 1 mm) nicht im Lieferumfang enthalten.
 Filteranlage Comfort 800 mit Speck Pumpe Prime 20, 400 Volt für Beckeninhalt bis 85 m³ Filterdurchmesser : 800 mm
Filterhöhe : 1080mm
Filterfüllung : 325 kg Quarzfiltersand 0,5-1,0 mm
Pumpenkenndaten : Speck 90 / 20 ; 21 m³/h bei 8 m WS ; 1,0 kW
Filtermedium (z.B. 325 kg Quarzsand 1 - 2 und 0,5 - 1 mm) nicht im Lieferumfang enthalten.

Die Filteranlage für ein Schwimmbecken oder Whirlpool dient zu Filtration der Schwebeteilchen im Wasser. Sie ist die Vorraussetzung für klares Wasser.
Das Schwimmbeckenvolumen sollte täglich mindestens 2 mal umgewälzt werden.

Grundsätzlich empfehlen wir, den Schwimmbadfilter wenigstens einmal pro Woche rückzuspülen, um den im Filtermedium angesammelten Schmutz zu entfernen.

Achtung bei hartem Wasser bilden sich in Sandfiltern trotz regelmäßigen Rückspülens Kalkablagerungen, die in Extremfällen das Filtermedium verkrusten, dadurch nimmt die Filterwirkung stark ab. Kalkstabilisatoren als Wasserzusatz wirken dem entgegen.

Eine wirksame Desinfektion und Trübungsbeseitigung durch Flockung setzen voraus, dass die Sandfilteranlage einwandfrei funktioniert.

Empfehlung Filtersand alle 3 - 4 Jahre auswechseln.

Thermoblock-Bausatz zur Beheizung des Schwimmbades mit einer Warmwasserquelle (Gas/Öl bzw. Pellets oder Solar), mit Wärmetauscher aus Edelstahl V4A zur Installation auf der Druckseite der Filteranlage (direkt oder im Bypass), elektronischer Heiz- und Filterlaufzeitsteuerung Swim-tec® Poolcontrol 230 V bzw. 400 V, Hocheffizienz-Heizungsumwälzpumpe 230 V mit LED-Anzeige, Schwerkraftbremse und KU-Halterung. Anschlüsse Primär (Heizung) 1? AG/IG - Sekundär (Schwimmbad) PVC-U-Klebeanschluss d=50 Nach DIN EN 12828 geforderte heizungsseitige Temperaturbegrenzung nicht enthalten.

Nennleistung ist abhängig von Differenztemperatur dT zwischen Heizungsund Schwimmbadseite und Durchströmungsleistungen prim/sek.)

Thermoblock Bausatz.

  • Primär (Heizung) 1" AG - Sekundär (Schwimmbad)Klebeanschluss d = 50,
  • mit Wärmetauscher aus Edelstahl V4A, (Titan)
  • Heizungsumwälzpumpe 230 V mit Schwerkraftbremse und Edelstahlhalterung.

Nach DIN EN 12828 geforderte heizungsseitige Temperaturbegrenzung nicht enthalten.

Nennleistung (in Abhängigkeit von Differenztemperatur zwischen und Durchströmung Prim./Sek.)

Bei dT 60°C: 40 kW

Bei dT 30°C: 20 kW

SWIM-TEC PoolConsulting 400 V mit Wasserfühler

Anschlussmöglichkeiten:

1. Filterlaufzeit und elektronischer Motorschutzschalter max 0 - 5 A
2. Anschluss für Rückspülsteuerung 3,15 AT
3. Heizungssteuerung 20° bis 30° 230 V 0,5 kW
4. Solarpumpenanschluss 230 V 0,5 kW
4. Anschlussmöglichkeit Niveausteuerung eines Rinnentanks, potentialfreier Kontakt 
5. Motorventilanschluss für 24 V Ventil 0,5 kW
6. Anzeige Wasserfühler und Anschlussmöglichkeit
7. Anzeige Solarfühler und Anschlussmöglichkeit
8. Ausgang für Mess- und Regeltechnik 230 V 0,5 kW

SWIM-TEC Filter-, Heizungs- und Solarsteuerung 400V mit Wasserfühler

  • Digitale Filter-, Heizungs- und Solarsteuerung für 400 Volt mit Wasserfühler und Motorschutz max. 7 A.
  • zusätzlich zwei potentialfreie Schaltkontakte für Filtern und Heizen
  • Intuitive Benutzerführung mit beleuchtetem LC Display,
  • Anzeige der einzelnen Betriebszustände, A
  • Anschlussmöglichkeit für Rinnentanksteuerung, Rückspülsteuerung, Dosiertechnik, Motorventil für Solarabsorber bzw. eine seperate Solarpumpe (Schutzart IP 65)

Ein moderner Mikroprozessor ist für folgende Funktionen programmiert:

  • zwei Filterlaufzeiten, beliebig einstellbar
  • die gewünschte Badewassertemperatur,
  • ebenso bei Solarbetrieb, die Temperatur, bei der die Heizungspumpe zugeschaltet werden soll.
  • Temperatur-Differenzeinstellung bei Solarbetrieb

Eine Überlaufbehältersteuerung kann angeschlossen werden, ebensodie Dosiertechnik. Natürlich kann auch eine Rückspülautomatik angeschlossen werden.

Kontrollleuchten gibt es für folgende Funktionen:

  • Betrieb
  • Heizung - an
  • Filtern - an
  • Solltemperatur erreicht
  • Solarheizung - an
  • Solarkühlung - an
  • Frostgefahr

Technische daten

  • Filtersteuerung und Solarsteuerung 230 V oder 400 V
  • mit Wasser- und Anschlussmöglichkeit Solarfühler (Optional- bitte separat bestellen Artikelnummer: D81.003) und Schelle für Wasserfühler

Funktionsweise:

Der Wasserfühler mißt die Temperatur des Schwimmbeckenwassers. Stellt der Solarfühler eine höhere Temperatur als die Temperatur des Schwimmbeckenwassers fest, schaltet die Solarsteuerung die Filterpumpe ein bzw. aus. Gleichzeitig schließt diese den Motorkugelhan bei Bedarf bzw. öffnet diesen. Das Schwimmbeckenwasser wird also über das Dach geleitet und fliesst durch die Solaranlage. Die einzelnen Röhrchen werden durchströmt und das erwärmte Wasser fliesst auf der anderen Seite über das Sammelrohr in den Schwimmbecken-Kreislauf zurück. Diese Steuerung ist die effizienteste und ökonomischste Form zur Steuerung von Solaranlagen, da mehrere Funktionen über nur eine Steuerung geregelt werden können:

Wassertemperatur über 30 ° wird heruntergeregelt (Kühlmechanismus) damit die Schwimmbadfolie nicht beschädigt wird.

SWIM-TEC Poolconsulting 230 V mit Wasserfühler

  • Digitale Filter-, Heizungs- und Solarsteuerung für 230 Volt mit Wasserfühler.
  • zusätzlich zwei potentialfreie Schaltkontakte für Filtern und Heizen
  • Intuitive Benutzerführung mit beleuchtetem LC Display,
  • Anzeige der einzelnen Betriebszustände,
  • Anschlussmöglichkeit für Rinnentanksteuerung, Rückspülsteuerung, Dosiertechnik, Motorventil für Solarabsorber bzw. eine seperate Solarpumpe (Schutzart IP 65)

Ein moderner Mikroprozessor ist für folgende Funktionen programmiert

  • zwei Filterlaufzeiten, beliebig einstellbar
  • die gewünschte Badewassertemperatur
  • ebenso bei Solarbetrieb, die Temperatur, bei der die Heizungspumpe zugeschaltet werden soll
  • Temperatur-Differenzeinstellung bei Solarbetrieb

Eine Überlaufbehältersteuerung kann angeschlossen werden, ebenso die Dosiertechnik. Natürlich kann auch eine Rückspülautomatik angeschlossen werden.

Kontrollleuchten gibt es für folgende Funktionen:

  • Betrieb
  • Heizung - an
  • Filtern - an
  • Solltemperatur erreicht
  • Solarheizung - an
  • Solarkühlung - an
  • Frostgefahr

Technische Daten

  • Filtersteuerung und Solarsteuerung 230 V oder 400 V
  • mit Wasserfühler und Anschlussmöglichkeit Solarfühler (Optional- bitte separat bestellen Artikelnummer: D81.003) und Schelle für Wasserfühler

Funktionsweise:

Der Wasserfühler mißt die Temperatur des Schwimmbeckenwassers. Stellt der Solarfühler eine höhere Temperatur als die Temperatur des Schwimmbeckenwassers fest, schaltet die Solarsteuerung die Filterpumpe ein bzw. aus. Gleichzeitig schließt diese den Motorkugelhan bei Bedarf bzw. öffnet diesen. Das Schwimmbeckenwasser wird also über das Dach geleitet und fliesst durch die Solaranlage. Die einzelnen Röhrchen werden durchströmt und das erwärmte Wasser fliesst auf der anderen Seite über das Sammelrohr in den Schwimmbecken-Kreislauf zurück. Diese Steuerung ist die effizienteste und ökonomischste Form zur Steuerung von Solaranlagen, da mehrere Funktionen über nur eine Steuerung geregelt werden können:

SWIM-TEC Poolconsulting Premium ECO Pro 230 V Frequenzpumpensteuerung

  • Wahlweise vier programmierbare Filterlaufzeiten
  • Auch den einzelnen Betriebsarten wie Heizung, Solar oder Rückspülen kann eine Leistungsstufe zugeordnet werden
  • Programmautomatik für automatisches Rückspülen und Klarspülen mit Stangenventilen
  • Regelung für Heizung, Schwimmbad Solarkollektoren oder alternativ thermische Solaranlagen mit Pufferspeicher
  • Wahlweise mit Vorrangschaltung für den Solarbetrieb auch außerhalb der eingestellten Filterlaufzeiten
  • Anschlussmöglichkeit für Mess-, Regel- und Dosiertechnik, Rinnentanksteuerung und automatisches 6-Wege Ventil
  • Zusätzlich mit zwei potentialfreien Schaltkontakten analog zum Filter- und Heizungsbetrieb
  • Intuitive Benutzerführung mit LC-Display beleuchtet. Anzeige der einzelnen Betriebszustände.

Geeignet für Filterpumpen:

  • Speck Badu® Eco Touch-pro
  • Speck Badu® Eco flow
  • Alle Schwimmbad Frequenzpumpen

Digitale Filterlaufzeitsteuerung mit Energiesparmodus Eco-Pro für 230V Filteranlagen im privaten Bereich mit integrierter Heizungs- und Solarsteuerung, inkl. Wasserfühler.

Menügesteuerte Bedienerführung mit Digitalanzeige zur Einstellung der Filterparameter und digitaler Schaltuhr zur Programmierung von Filterlaufzeiten.

Energiespar-Betrieb
durch integrierte Ansteuerung verschiedener Drehzahlen bei der Speck Pumpenserie Eco. Die an diesen Eco Touch Filterpumpen frei programmierbaren 3 Drehzahlbereiche können über eine digitale Schaltuhr den jeweiligen Filterlaufzeiten zugewiesen werden. Weiterhin können die Drehzahlstufen auch verschiedenen Betriebsarten (Filtern, Heizen, Solar u. automatisches Rückspülen) zugeordnet werden.

  • Digitale Filter-, Heizungs- und Solarsteuerung für 230 Volt mit Wasserfühler.
  • zusätzlich zwei potentialfreie Schaltkontakte für Filtern und Heizen
  • Intuitive Benutzerführung mit beleuchtetem LC Display,
  • Anzeige der einzelnen Betriebszustände,
  • Anschlussmöglichkeit für Rinnentanksteuerung, Rückspülsteuerung, Dosiertechnik, Motorventil für Solarabsorber bzw. eine seperate Solarpumpe (Schutzart IP 65)

Ein moderner Mikroprozessor ist für folgende Funktionen programmiert

  • zwei Filterlaufzeiten, beliebig einstellbar
  • die gewünschte Badewassertemperatur
  • ebenso bei Solarbetrieb, die Temperatur, bei der die Heizungspumpe zugeschaltet werden soll
  • Temperatur-Differenzeinstellung bei Solarbetrieb

Eine Überlaufbehältersteuerung kann angeschlossen werden, ebenso die Dosiertechnik. Natürlich kann auch eine Rückspülautomatik angeschlossen werden.

Kontrollleuchten gibt es für folgende Funktionen:

  • Betrieb
  • Heizung - an
  • Filtern - an
  • Solltemperatur erreicht
  • Solarheizung - an
  • Solarkühlung - an
  • Frostgefahr

TECHNISCHE DATEN UND BESCHREIBUNG

  • Filtersteuerung und Solarsteuerung 230 V oder 400 V
  • mit Wasserfühler und Anschlussmöglichkeit Solarfühler (Optional- bitte separat bestellen Artikelnummer: D81.003) und Schelle für Wasserfühler

Funktionsweise:

Der Wasserfühler mißt die Temperatur des Schwimmbeckenwassers. Stellt der Solarfühler eine höhere Temperatur als die Temperatur des Schwimmbeckenwassers fest, schaltet die Solarsteuerung die Filterpumpe ein bzw. aus. Gleichzeitig schließt diese den Motorkugelhan bei Bedarf bzw. öffnet diesen. Das Schwimmbeckenwasser wird also über das Dach geleitet und fliesst durch die Solaranlage. Die einzelnen Röhrchen werden durchströmt und das erwärmte Wasser fliesst auf der anderen Seite über das Sammelrohr in den Schwimmbecken-Kreislauf zurück. Diese Steuerung ist die effizienteste und ökonomischste Form zur Steuerung von Solaranlagen, da mehrere Funktionen über nur eine Steuerung geregelt werden können:

Wassertemperatur über 30 ° wird heruntergeregelt (Kühlmechanismus) damit die Schwimmbadfolie nicht beschädigt wird

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Sie haben Fragen? ?
Kontaktieren Sie uns

+49 (0) 7122 82 69 69 0
info@schwimmbadbau24.de
Kontaktformular Downloadbereich Bildergalerie:
Unsere Referenzen