Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Konflikte zu unberechenbaren Lieferverzögerungen sowie einer verlängerten Bearbeitungszeit kommen kann.
Wir geben unser Bestes, Ihr Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten und bitten Sie, von Mehrfachanfragen abzusehen. Vielen Dank!
  • Jahrzehntelange Erfahrung
  • Über 9.000 Markenartikel
  • Hervorragende Verarbeitung
  • 2% Rabatt bei Vorkasse Überweisung
Persönliche Beratung & Planung: +49 (0) 7122 82 69 69 0

Bayrol Erdungs-Kit für Spannungen im Becken

Artikelnummer: XX19J 173898

Kategorie: Bayrol Ersatzteile Dosier


  • Abhilfe bei Spannungen im Becken
  • Anbohrschelle in 50mm Ausführung

Mehr erfahren »

46,41 €
44,90 €

Gesamtpreis* , zzgl. Versand

Stück
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Wasser ist ein sehr komplexes Thema. Manchmal kann es zu Störungen beim Redoxmessverfahren kommen, obwohl die Sonde richtig funktionert.

Eine kurze Hilfestellung:

  • Kalibrieren Sie die Sonde.
  • Sollte die Sonde dann im eingebauten Zustand Messschwankungen zeigen, kann das ein Zeichen für eine Spannung im Becken sein.
  • Nehmen Sie die Sonde heraus und messen Sie das Poolwasser in einem Glas. 
  • Wenn dort die Sonde richtig funktioniert, haben wir die Fehlerquelle vermutlich gefunden.

Hier schafft das Bayrol Erdungs-Kit abhilfe.

Die Anbohrschelle ist mit im Lieferumfang.
Der Stift ist aus Edelstahl und kann auch für Salzwasser Becken verwendet werden.
 

Des Kit dient dazu, um unerwünschte Entladungen zu verhindern und vorhandene statische Elektrizität zu beseitigen, welche durch Metalle und auch Elektrolyseanlagen erzeugt wird.

Der Erdungs-Kit verringert Oxidationen in metallischen Materialien des Schwimmbades und garantiert den problemlosen Betrieb des Salzchlorinators und der Meßsonden.

Unerwünschte elektrische Ströme im Wasserkreislauf können eventuell mit diesem Erdungsset unterbunden werden.

Folgende Probleme an Ihrer Dosier- oder Salzelektrolyse-Anlage könnten als Ursache auf elektrische Kleinstströme in Ihrem Wasserkreislauf hindeuten:

  • Eine ständig fehlerhafte Redoxmessung
  • Oder stark schwankende Redoxwerte

Das Modul sorgt dafür, dass mittels einer im Wasserkreislauf platzierten Sonde Ihr Bayrol Dosiersystem permanent geerdet und somit vor Blitzeinschlägen und Überspannung geschützt wird.

Die Anbohrschelle passt genau über ein PVC-Rohr mit 50mm Wandstärke. Es wird ein Loch mit 10mm in das PVC-Rohr gebohrt. Anschließend wird die Anbohrschelle mit dem O-Ring über dem Loch platziert, so dass der Erdungsstift in das Wasser eintauchen kann. Wir empfehlen dies vor der pH Impfstelle zu platzieren um keine unnötige Säurebelastung des Edelstahlstiftes zu bewirken.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte
PVC Winkel 90° Klebemuffe Ø 50 mm
Bevo

PVC Winkel 90° Klebemuffe Ø 50 mm

  • Winkel 90° mit Klebemuffen d=50mm DN40
  • Bevo - Gute Qualität

1,86 € *
sofort verfügbar
PVC Verschraubung 50 mm mit Klebemuffe

3,94 € *
sofort verfügbar
PP-Anbohrschelle d 50 mm x 1/2 mit Innengewinde - verstärkt
Swim-tec-group

PP-Anbohrschelle d 50 mm x 1/2" mit Innengewinde - verstärkt

  • Für PVC-Teile empfehlen wir Tangit Kleber und Reiniger
9,75 € *
sofort verfügbar
Bayrol Handbürste austauschbare Reinigungspads
Bayrol

Bayrol Handbürste austauschbare Reinigungspads

Handbürste mit Kunststoffgriff und zwei austauschbaren Reinigungspads
16,95 € *
sofort verfügbar
Sie haben Fragen? ?
Kontaktieren Sie uns

+49 (0) 7122 82 69 69 0
info@schwimmbadbau24.de
Kontaktformular Downloadbereich Bildergalerie:
Unsere Referenzen