Zur Navigation springen

Holzbadewanne Lärche 151 cm x 73 cm 228 ltr. bei 30 cm Wasserstand

1.100,99 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Jetzt Kaufen

Beschreibung

Das einheimische Lärchenholz wird in nachhaltiger Forstwirtschaft geerntet. Typische Badewanne für eine Person.

Holzbadewanne Lärche 151 cm x 73 cm, 228 ltr. bei 30 cm Wasserstand

  • Badewanne aus massivem Lärchenholz in Top Qualität.
    Natürliches Design im Bad direkt vom Spezialisten.
  • Super pflegeleicht durch feuchtigkeits-undurchlässige Hygieneversiegelung oder natürliches Hartwachsöl.
  • Eine Investition für Generationen.
  • Das einheimische Lärchenholz wird in nachhaltiger Forstwirtschaft geerntet.

Alle Badewannen sind in Standardausführung wie folgt ausgestattet:

  • Aus Lärche
  • innen und außen mit transparenter Hygieneversiegelung beschichtet, alternativ auch Behandlung mit seidenmattem Hartwachsöl möglich.
  • Je nach Größe mit 3 - 4 nachspannbaren feuerverzinkten Bandstahlreifen,
  • inklusive Ablauf mit neuem Druckkopf-Ventil "up&down": einmal drücken= zu, noch mal drücken= auf.
  • Wasserablaufanschluß unter Wannenboden 11/2 Zoll.

Falls keine Überlaufsicherung oder Standrohrventil als weitere Ausstattung bestellt werden, sollte der Raum unbedingt einen Bodenablauf haben. (Überlaufsicherungen und Standrohrventile siehe Holzbadewannen/Holzbadewannen-Zusatzaustattung/Wasserab-und überlauf)

Bitte Türinnenmaß für Transport kontrollieren (auch Sondermaße und teilbare Ausführung möglich).

Die transparente Versiegelung ist nicht für Aufstellung im Freien geeignet (UV-Beständigkeit).

Alle Wannen sind außen ringsum ca. 60 cm hoch, innen ca. 42,5 cm.
Auf Wunsch ohne Aufpreis auch bis zu 70 cm außen und 52,5 cm innen möglich.

Bei der Bestellung benötigen wir eine kleine Skizze mit folgenden Angaben: Position von Ab- und Überlauf, Reifenspannschlössern (im Bereich von Kopf- und Fußende möglich), ggf. Rückenlehnen sowie die Aufstellsituation im Raum ggf. mit Wandanschlußverkleidung.

(Zusatzaustattungen wie zB. die abgebildeten Wannenauschnitte, Wandanschlußverkleidungen, Rückenlehnen, ... finden sie unter Holzbadewannen/Holzbadewannen-Zusatzausstattung) Wir haben Ihnen eine Checkliste erstellt. Dieser können Sie auf einen Blick alle Zusatzausstattungen und die dazugehörigen Preise entnehmen:

Hier finden Sie unsere Checkliste Holzbadwanne

Inder traditionsreichen Werkstatt verfügen wir aber vor allem auch über die notwendige Flexibilität, um neben unserem bewährten Standard-Lieferprogramm auch auf individuelle Kundenwünsche eingehen zu können.

Wir setzen für unsere Produkte überwiegend Kambala und Lärchenholz ein. Beide Holzarten weisen eine sehr hohe natürliche Resistenz auf. Kambala ist etwas dunkler und härter als Lärche, hat eine gleichmäßigere Struktur und ist noch beständiger. Unser Kambalaholz stammt aus Ghana und wird ebenso wie unser einheimisches Lärchenholz in nachhaltiger Forstwirtschaft geerntet.
Für Duschkabinen und besonders große Sauna- und Badebottiche (bis Ø 250 cm) setzen wir ergänzend Western Red Cedar aufgrund des minimalen Quell- / Schwindverhaltens ein.

Durch den Einsatz der feuchtigkeitsundurchlässigen Hygieneversiegelung und der nachspannbaren Bandstahlreifen sind unsere Bottiche und Wannen äußerst pflegeleicht und dauerhaft wasserdicht.
(So können Sie z.B. jedes marktübliche Bad- und Wannenspray benutzen).
Bei minimalen Holzfeuchteschwankungen haben unsere Bottiche und Wannen eine im Prinzip unbegrenzte Lebensdauer.

Unsere Badewannen bieten wir Ihnen alternativ zur Hygieneversiegelung auch mit einer mit natürlich- pflanzlichem Hartwachsöl behandelten seidenmatten Oberfläche an.

Zehn gute Gründe für unsere Holzbadewanne!

  • 1. Ein "anderes" Badeerleben.
  • 2. Sehr dauerhaft Wannenholz (Lärche) bleibt über Generationen gesund.
  • 3. Holz kennt keine elektrostatische Aufladung, in der Folge kein Schmutzrand nachher,
  • 4. daher leicht zu reinigen, Holz ist nachweislich sehr hygienisch
  • 5. Für Moor-, Kräuter- und Solbäder seit alters her bekannt, kein anderer Werkstoff besitzt die Eignung.
  • 6. Sorgt für wirkliche Entspannung und dadurch Wohlbefinden
  • 7. Hält das Wasser lange behaglich warm (auch Energiespareffekt)
  • 8. Hinstellen wie ein Möbel, anschließen - fertig, kein Mauern u. Verfliesen
  • 9. Das feine Aroma des Wannenholzes während des Badens
  • 10. Unser Design - nicht alltäglich, ein Schmuckstück im Bad!

Holzbadewannen haben eine alte Geschichte! In den nordeuropäischen Ländern, in Kanada u. vor allem in Japan (eckige Form), haben die Holzbadewannen ihre Bedeutung ohnedies bis heute beibehalten.

Die Älteren unter uns können noch von den hölzernen "Zubern" ihrer Kindheit berichten. Obwohl sie damals nicht ergonomisch, formschön und qualitativ - Bottiche mit ebenen Boden - gebaut waren, hatte das Baden selbst in ihnen einen besonderen Reiz. Das machte nur der Werkstoff Holz!
Heute erlebt die Holzbadewanne eine Renaissance, sie gewinnt zusehends im gehobenen Wohnbereich an Bedeutung. Sie ist leicht zu pflegen, sehr hygienisch und hat zudem eine sehr lange Lebensdauer. Die handwerkliche Herstellung ist aufwendig, das faire Preis- Leistungsverhältnis spricht für unser Produkt!

Abbildungen zeigen auch Bilder von Wannen die bereits für Kundenwunsch gegen Mehrpreis entsprechend gefertigt wurden.

Bewertungen von Benutzern

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Produkt Tags

Tag hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.