Zur Navigation springen

ProMinent RHEP-Au-SE Elektrode für Dosieranlagen Cyanidentgiftung Ozonüberwachung

199,00 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Jetzt Kaufen

Beschreibung

Sensoren DULCOTEST® pH, Redox, Fluorid und Temperatur

RHEP-Au-SE mit Gold-Stift-Elektrode

  • Temperatur 0 … 80 °C
  • Druck max. 6,0 bar
  • Leitfähigkeit min. 150 µS/cm
  • Diaphragma Keramik Elektrodenschaft
  • Glas Einbaulänge 120 ± 3 mm
  • Einschraubgewinde PG 13,5
  • Einbauöffnung Ø min. 15 mm
  • Typische Anwendung Cyanidentgiftung, Ozonüberwachung.

Reinigung von Redox-Elektroden
• Redox-Elektroden können bei leichten Verschmutzungen mit einem weichem Lappen mit Essig vorsichtig gereinigt.
• Bei stärkeren Verunreinigungen die Elektrode für max. 10 min. in Essigesenz stellen
• Die Elektrode vorsichtig mit einem Lappen mechanisch Reinigen
• Bei sehr starken Verschmutzungen sollte die Elektrode mittels Elektrodenreiniger gereinigt werden. Auch scheinbar saubere Elektroden brauchen eine Reinigung um die Glasmembran und das Diaphragma zu reinigen
• Wir empfehlen die Reinigung mindestens 1x pro Poolsaison.

Bewertungen von Benutzern

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Produkt Tags

Tag hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.