Zur Navigation springen

Badebottich mit holzbeheiztem Unterwasserofen Ø 207 cm

ab 11.999,00 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Jetzt Kaufen
bitte wählen
  • Ausführung

Beschreibung

Die Bottiche sind außen 100 cm hoch (Innentiefe 82,5 cm) einsatzbereit komplett montiert (kein Bausatz!) und mit nachspannbaren Bandstahlreifen aus rostfreiem Edelstahl abgebunden.

Badebottich mit holzbeheiztem Unterwasserofen

Zum Lieferumfang gehören zusätzlich zum Bottich und Ofen eine Einstiegsleiter zum Anhängen, ein montiertes Ablaufventil, ein Ofenschutzgitter, 2 Sitzbänke (bei Ø 207 cm: 3 Sitzbänke mgl.) sowie ein mehrteiliger Deckel aus Thermosperrholz, sofern unten in der Tabelle angegeben. Der Original-Ofen besteht aus Marine-Aluminium und kann den Pool in ca. 2 - 3 Stunden auf Badewassertemperatur aufheizen. Die Temperaturregelung erfolgt über die Heizdauer und -intensität sowie über die Drosselung der Zuluft und ggf. Nachfüllen von kaltem Wasser. Der Ofen wird mit Kaminrohr aus rostfreiem Edelstahl, Regenhaube und Ascheschaufel geliefert. Wir warnen vor Billig-Kopien des Originalofens wegen Sicherheitsrisiken. Ebenso raten wir eindringlich von selbst zu montierenden Bottich-Bausätzen ab.

In diesem urigen Badebottich aus massivem Holz können Sie fernab vom Alltags-Stress, unabhängig von Strom- und Warmwasserversorgung, entspannt in heißem Wasser baden.

Ermöglicht wird dies durch einen in Alaska entwickelten holzbeheizten Unterwasser-Schnorchel-Ofen.

Der Ofen besteht aus Marine-Aluminium und kann den Pool in ca. 2 - 3 Stunden auf Badewassertemperatur aufheizen. Die Temperaturregelung erfolgt über die Heizdauer und -intensität sowie über die Drosselung der Zuluft und ggf. Nachfüllen von kaltem Wasser.

Der Ofen wird mit Kaminrohr aus rostfreiem Edelstahl und Regenhaube geliefert.

Der Bottich wird in verschiedenen Größen aus massivem Kambalaholz oder Western Red Cedar angeboten. Die Außenhöhe beträgt 100 cm, innen 82,5 cm. Zusätzlich zu den unten angegebenen Größen sind alle Standardgrößen unserer Tauch- und Badebottiche möglich.

Die Bottiche sind einsatzbereit komplett montiert und mit nachspannbaren Bandstahlreifen aus rostfreiem Edelstahl abgebunden.

Zum Lieferumfang gehören zusätzlich zum Bottich und Ofen eine Einstiegsleiter zum Anhängen, ein montiertes Ablaufventil, ein Ofenschutzgitter sowie 2 Sitzbänke (bei Ø 216 cm: 3 Sitzbänke).

Auf Wunsch können gegen Aufpreis weitere Sitzbretter montiert werden.

Wir bieten als Standardlösung 5 Größen bei 3 Werkstoffvarianten an:

  • Aus Kambalaholz, Innenseite der Bottiche mit transparenter Hygieneversiegelung beschichtet, Außenseite mit Wetterschutzlasur behandelt (je nach Witterungseinfluss sind gelegentliche Auffrischungsanstriche erforderlich), zusätzlich wird ein Massivholzdeckel mit Lasur zum Schutz der transparenten Versiegelung mitgeliefert.
  • Aus Western Red Cedar (*), Innenseite der Bottiche mit transparenter Hygieneversiegelung beschichtet, Außenseite mit Wetterschutzlasur behandelt (je nach Witterungseinfluss sind gelegentliche Auffrischungsanstriche erforderlich), zusätzlich wird ein Massivholzdeckel mit Lasur zum Schutz der transparenten Versiegelung mitgeliefert.
  • Aus Western Red Cedar (*), Holzoberfläche komplett naturbelassen, Lieferung ohne Deckel

(*) Western Red Cedar bietet eine noch bessere Wärmedämmung als Kambala, weist ein geringeres Quell- / Schwindverhalten auf und wird daher für die Ø 216 cm Bottiche ausschließlich verwendet. Die Bottichwandung ist bei Red Cedar überdies ca. 5 mm stärker als bei Kambala.

Die Ausführung mit unbehandelter Oberfläche ist nur bei Red Cedar technisch vertretbar. Aufgrund der dabei zu erwartenden Holzfeuchteänderungen muss die Reifenspannung jedoch häufiger kontrolliert werden. Das Holz wird ohne Oberflächenschutz mit der Zeit vergrauen.

Bitte beachten Sie, dass es andere Anbieter von Badebottichen mit holzbeheiztem Unterwasserofen gibt, bei denen unter anderem die Außenhöhe 10 cm niedriger ist, und bei denen die Bottich selbst zusammengebaut werden müssen. Wir würden es uns selbst als Profis nicht zutrauen, bei einer Montage vor Ort eine 100%ige Dichtheit zu garantieren. Durch Holzfeuchteänderungen zwischen dem Hobeln der einzelnen Dauben und Bodenbretter und der eigentlichen Montage passt die Fugenpassung zwischen Boden und Wand nicht mehr optimal und die Breite der letzten Daube passt in der Regel nicht mehr genau in die verbleibende Lücke. Die Bausatzmontage vor Ort führt daher insgesamt zu deutlichen Mehrkosten und qualitativen Nachteilen: Unsere Bottiche werden nach der Montage (mit wasserfester Verleimung) bei uns im Werk innen komplett von Hand ausgeschliffen und anschließend mit einer transparenten Hygieneversiegelung lackiert. So erhalten wir eine glatte und fugenfreie Fläche auf der Innenseite. Bei den uns bekannten Alternativprodukten kann davon keine Rede sein.Außerdem wird das Holz bei uns direkt nach der sorgfältigen technischen Trocknung verarbeitet. So ist gewährleistet, dass sämtliche Dauben und der Boden die gleiche geringe Holzfeuchte aufweisen und keine weiteren Schwindbewegungen zu erwarten sind, die Undichtigkeiten nach sich ziehen können. Auch das kann bei Bausätzen mit langen Transportwegen und ?zeiten nicht vorausgesetzt werden. Da unsere Bottiche komplett montiert auf Palette verpackt frei Borsteinkante angeliefert werden, reduziert sich die Montage darauf, den Bottich an den endgültigen Platz zu stellen und den Edelstahlschornstein auf den Stutzen des Ofens zu stecken.

 

Bewertungen von Benutzern

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Produkt Tags

Tag hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.