Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der erhöhten Nachfrage und der Covid-19 Einschränkungen zu Lieferverzögerungen kommt.
Wir arbeiten daran Ihr Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten, bitte sehen Sie von Mehrfachanfragen ab. Vielen Dank.
  • Jahrzehntelange Erfahrung
  • Über 9.000 Markenartikel
  • Hervorragende Verarbeitung
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
Persönliche Beratung & Planung: +49 (0) 7122 82 69 69 0
 Wasserpflege und Schwimmbadreinigung...

Schwimmbad Reinigungsmittel

Wasserpflege und Schwimmbadreinigung

Grundsätzliches zur Wasserpflege

Hier finden Sie Reinigungsmittel mit hohem Gehalt an Wirkstoffen zur Pflege von Schwimmbecken und Bäderanlagen.

  • Kalkablagerungen - saure Reiniger
  • Organischer Schmutz, Umweltschmutz - alkalische Reiniger

Das Schwimmbadwasser ?lebt?, denn es ist jeden Tag den unterschiedlichsten Belastungen ausgesetzt. Zwangsläufig geraten anorganische und organische Stoffe durch die Menschen und die Umwelt ins Wasser. Um das Baden angenehm zu machen, wird das Poolwasser durch ein genau abgestimmtes Zusammenspiel zwischen physikalischen und chemischen Maßnahmen, über die gesamte Badesaison in einem optisch wie hygienisch einwandfreien Zustand gehalten.

Unterhaltsreinigung bei gefülltem Becken

Ihr Pool sollte auch während der Saison regelmäßig gereinigt werden, da durch die Verschmutzung der Luft und durch den laufenden Badebetrieb schnell fettige und rußige Verschmutzungen entstehen. Für die Beseitigung dieser Rückstände eignet sich Adisan®. Zur Entfernung von Schmutz-, Fett- und Rußränder auf Höhe der Wasserlinie wurde Randfix® entwickelt. Am besten funktioniert die Reinigung mit einem geeigneten Schwamm oder Lappen bei abgesenktem Wasserspiegel, z. B. während des Rückspülens.

Vorsicht bei der Verwendung von gängigen Haushaltsreinigern: Da sie nicht für die Schwimmbadpflege vorgesehen sind, bringen sie Fremdstoffe ins Wasser, die zu Trübungen, Schaum oder Algenwachstum führen können und Oberflächen, z.B. Folien angreifen können!

Frühjahrsreinigung

Für die üblicherweise am Anfang der Saison stattfindende Hauptreinigung empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Decalcit Becken. Dieser hochwirksame, dickflüssige Reiniger ist speziell für die Entfernung von Kalk- und anderen Schmutzablagerungen bei höchster Materialschonung entwickelt worden. Er wird mit einer Bürste oder einem Schrubber aufgetragen und nach der Reinigung mit Wasser abgespült. Für die Reinigung von empfindlichen Folien- oder Kunststoffbecken eignet sich Adisan® bestens.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Saisonstart

Schwimmbecken-Hersteller empfehlen die Überwinterung der Freischwimmbecken in gefülltem Zustand. Für Sie stellt sich zu Saisonstart also die Frage, ob Sie das "überwinterte" Wasser aufbereiten, oder ob Sie neues Wasser einlassen sollen.

Der beste Zeitpunkt für einen Wasserwechsel bei Außenbecken ist das Frühjahr, da hier nach Überwinterung des Beckens ohnehin eine Frühjahrsreinigung durchgeführt wird.

Ist das Becken leer und von Schmutz und Kalk gereinigt, prüfen Sie den Filter und lassen neues Wasser aus der Leitung ein.

Zuerst stellen Sie den pH-Wert auf 7,0 - 7,4 ein, dann starten Sie mit einer Grunddesinfektion bzw. Stoßchlorung mit Chlorifix oder Chloriklar®. 3 Tage später können Sie mit der von Ihnen gewählten Pflegemethode beginnen und in den regelmäßigen Pflegebetrieb übergehen.

Bedenken Sie bitte, dass bei Neubefüllung der pH-Wert in den ersten Tagen schnell ansteigt und deswegen öfter kontrolliert, und ggf. mit pH-Minus gesenkt werden muss.

Weiterlesen ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16

Sie haben Fragen? ?
Kontaktieren Sie uns

+49 (0) 7122 82 69 69 0
info@schwimmbadbau24.de
Kontaktformular Downloadbereich Bildergalerie:
Unsere Referenzen