Wasserfälle

Mit einem Wasserfall wird die Atmosphäre eines Schwimmbades erheblich gesteigert.

Das herabstürzende Wasser hat auf den Badenden eine gesundheitsfördernde, psychische und physische Wirkung. Das Rauschen des tosenden Wassers erzielt einen weiteren Effekt und der Badende erlebt das Element Wasser in einer kraftvollen weise.

Wichtig für Ihre Planung ist, Wasserattraktionen benötigen eine sehr großes Umwälzvolumen. Um Gefahren aus zu schließen muss insbesondere die Beckenwasseransaugung hinsichtlich...

» Weiterlesen
  Mit einem Wasserfall wird die...
Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6

Wasserfälle

Mit einem Wasserfall wird die Atmosphäre eines Schwimmbades erheblich gesteigert.

Das herabstürzende Wasser hat auf den Badenden eine gesundheitsfördernde, psychische und physische Wirkung. Das Rauschen des tosenden Wassers erzielt einen weiteren Effekt und der Badende erlebt das Element Wasser in einer kraftvollen weise.

Wichtig für Ihre Planung ist, Wasserattraktionen benötigen eine sehr großes Umwälzvolumen. Um Gefahren aus zu schließen muss insbesondere die Beckenwasseransaugung hinsichtlich der Plazierung und der Ansauggeschwindigkeit besonders beachtet werden.

Ein Wasserfall lässt sich auch in bestehende Schwimmbecken problemlos nachrüsten.

Im Privatbad rechnet man für einen ca. 1,00 m breiten, geschlossenen Wasserschleier ca. 20 m³/h Umwälzwasservolumen, bei öffentlichen Bädern empfehlen wir eine Wassermenge von ca. 40 m³/h.

Tipp: In Verbindung mit Unterwasserscheinwerfern am besten mit LED RGB Farbtechnik lassen sich tolle Illuminationseffekte erzielen.
Kontaktieren Sie uns
Schwimmbadbau24 Team
+49 (0) 7122 82 69 69 0
info@schwimmbadbau24.de
Kontaktformular Downloadbereich Ratgeber/ FAQ