Saunaboden

Am Boden einer Sauna herrschen etwa 40 Grad Celsius. Die Temperatur am Saunaboden stellt daher kontruktivisch kein Problem dar. Man benötigt, im Gegensatz zu den Saunawänden, auch keine extra Isolierung.

Wir empfehlen wegen der leichten hygienischen Reinigung den Saunaboden zu fliesen. Um ein angenehmes Fuß-Gefühl zu haben, wird ein Holzrost oder die hygienisch praktische Kunststoff Wabenmatte im begehbaren Bereich eigesetzt. Dies ist besonders bei gewerblicher Nutzung sehr an zu raten.

» Weiterlesen
Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6

Saunaboden

Am Boden einer Sauna herrschen etwa 40 Grad Celsius. Die Temperatur am Saunaboden stellt daher kontruktivisch kein Problem dar. Man benötigt, im Gegensatz zu den Saunawänden, auch keine extra Isolierung.

Wir empfehlen wegen der leichten hygienischen Reinigung den Saunaboden zu fliesen. Um ein angenehmes Fuß-Gefühl zu haben, wird ein Holzrost oder die hygienisch praktische Kunststoff Wabenmatte im begehbaren Bereich eigesetzt. Dies ist besonders bei gewerblicher Nutzung sehr an zu raten.
Kontaktieren Sie uns
Schwimmbadbau24 Team
+49 (0) 7122 82 69 69 0
info@schwimmbadbau24.de
Kontaktformular Downloadbereich Ratgeber/ FAQ