Zur Navigation springen

SWIM-TEC PoolConsulting 400 V Filter-, Heizungs- und Solarsteuerung mit Wasserfühler

521,34 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Jetzt Kaufen

Beschreibung

Zeit- und Temperatursteuerung mit integrierter Solarsteuerung zum Anschluss an Drehstromfilterpumpe bis zu max. Nennstrom 8,0 A inkl. Wasserfühler mit Befestigungsschelle. Schaltkontakte zur Ansteuerung der Besgo Rückspülautomaten programmierbar.

SWIM-TEC Filter-, Heizungs- und Solarsteuerung 400V mit Wasserfühler

  • Digitale Filter-, Heizungs- und Solarsteuerung für 400 Volt mit Wasserfühler und Motorschutz max. 7 A.
  • zusätzlich zwei potentialfreie Schaltkontakte für Filtern und Heizen
  • Intuitive Benutzerführung mit beleuchtetem LC Display,
  • Anzeige der einzelnen Betriebszustände, A
  • Anschlussmöglichkeit für Rinnentanksteuerung, Rückspülsteuerung, Dosiertechnik, Motorventil für Solarabsorber bzw. eine seperate Solarpumpe (Schutzart IP 65)

Ein moderner Mikroprozessor ist für folgende Funktionen programmiert:

  • zwei Filterlaufzeiten, beliebig einstellbar
  • die gewünschte Badewassertemperatur,
  • ebenso bei Solarbetrieb, die Temperatur, bei der die Heizungspumpe zugeschaltet werden soll.
  • Temperatur-Differenzeinstellung bei Solarbetrieb

Eine Überlaufbehältersteuerung kann angeschlossen werden, ebensodie Dosiertechnik. Natürlich kann auch eine Rückspülautomatik angeschlossen werden.

Kontrollleuchten gibt es für folgende Funktionen:

  • Betrieb
  • Heizung - an
  • Filtern - an
  • Solltemperatur erreicht
  • Solarheizung - an
  • Solarkühlung - an
  • Frostgefahr

TECHNISCHE DATEN UND BESCHREIBUNG

  • Filtersteuerung und Solarsteuerung 230 V oder 400 V
  • mit Wasser- und Anschlussmöglichkeit Solarfühler ((Optional- bitte separat bestellen Artikelnummer: D81.003)) und Schelle für Wasserfühler

Funktionsweise:

Der Wasserfühler mißt die Temperatur des Schwimmbeckenwassers. Stellt der Solarfühler eine höhere Temperatur als die Temperatur des Schwimmbeckenwassers fest, schaltet die Solarsteuerung die Filterpumpe ein bzw. aus. Gleichzeitig schließt diese den Motorkugelhan bei Bedarf bzw. öffnet diesen. Das Schwimmbeckenwasser wird also über das Dach geleitet und fliesst durch die Solaranlage. Die einzelnen Röhrchen werden durchströmt und das erwärmte Wasser fliesst auf der anderen Seite über das Sammelrohr in den Schwimmbecken-Kreislauf zurück. Diese Steuerung ist die effizienteste und ökonomischste Form zur Steuerung von Solaranlagen, da mehrere Funktionen über nur eine Steuerung geregelt werden können:

Wassertemperatur über 30 ° wird heruntergeregelt (Kühlmechanismus) damit die Schwimmbadfolie nicht beschädigt wird

Bewertungen von Benutzern

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Produkt Tags

Tag hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.