Zur Navigation springen

 

Lovibond MicroDirect PH 30 Handmessgerät Nachfolger von PC CHECKIT

169,00 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Jetzt Kaufen
Kategorie
Hersteller

Beschreibung

Lovibond MicroDirect PH 30 Handmessgerät Nachfolger von PC CHECKIT

Lovibond MicroDirect PH 30 Handmessgerät Nachfolger von PC CHECKIT

MicroDirect Handmessgeräte zur Bestimmung von pH

Parameter:

MicroDirect

 

pH 30

 

 

Messbereich

 

0... 14,0 pH

 

 

Auflösung

 

0,1 pH

 

 

Genauigkeit

 

± 0,01

 

 

Kalibrierung

 

3 Punkt

 

 

T
E
M
P
E
R
A
T
U
R

Display

 

0...50 °C/32-122°F

 

 

Auflösung

 

0,1°C/°F

 

 

Genauigkeit

 

±0,5/0,9°F

 

 

Kompensation

 

0-50 °C / 32-122 °F

 

 

Arbeits-temperatur

 

0...50°C

 

 

Batterie-kapazität

 

 

> 60 h

 

 

Auto-Off

 

ca. 8,5 Minuten nach der letzten Tastenbetätigung

Maße/Gewicht Tester

 

ca. 16,5 cm x 3,8 cm ,90 gr

 

mit Verpackung

ca. 22 cm x 6 cm x 5 cm,170 gr

Bestell.-Nr.

 

 

19 46 31

 

 

Allgemeine Übersicht alle Geräte:

MicroDirect

Handmessgeräte zur Bestimmung von:
pH, ORP/Redox, Temperatur, Leitfähigkeit, TDS, Salzgehalt

Die MicroDirect Serie zur Bestimmung von pH, Redox, Leitfähigkeit , TDS, Salzgehalt und Temperatur bietet dem Anwender ein wasser- und staubdichtes (IP67) System. Das kompakte und robuste Gehäuse, sowie die Möglichkeit die Elektrode auszutauschen, erfüllen die hohen Ansprüche heutiger Technologie.

Alle Geräte bieten eine automatische Abschaltung und die Hold Funktion, die auf Tastendruck ein "Einfrieren" des Messwertes im Displays ermöglicht. Die Versionen gibt es mit der Option paralleler Temperaturmessung in °C / °F.

 

MicroDirect

pH 2

pH 30

Redox

Leitfähig-keit EC 11

Messbereich

0...14,0 pH

0... 14,0 pH

-99... +1000 mV

0...2000 µgS/cm
0...20,00 mS/cm1)

Auflösung

0,1 pH

0,1 pH

1 mV

10 µgS/cm

Genauigkeit

± 0,1

± 0,01

± 1 % Full scale

± 1 % Full scale

Kalibrierung

3 Punkt

3 Punkt

1 Punkt

1413 µS/cm
12,88 mS/cm

T
E
M
P
E
R
A
T
U
R

Display --- 0...50 °C/32-122°F --- 0...50 °C/32-122°F
Auflösung --- 0,1°C/°F --- 0,1°C/°F
Genauigkeit --- ±0,5/0,9°F --- ±0,5/0,9°F
Kompensation --- 0-50 °C / 32-122 °F --- 0-50 °C / 32-122 °F

Arbeits-temperatur

---

0...50°C

---

0...50°C

Batterie-kapazität  

> 60 h

> 60 h

> 150 h

> 140 h

Auto-Off  

ca. 8,5 Minuten nach der letzten Tastenbetätigung

Maße/Gewicht Tester  

ca. 16,5 cm x 3,8 cm ,90 gr

  mit Verpackung

ca. 22 cm x 6 cm x 5 cm,170 gr

Bestell.-Nr.  

19 46 40

19 46 31

19 46 61

19 46 81

Andere Typen:

 

MicroDirect

TDS 11

Salz 11

Temperatur

Messbereich

0...2000 ppm
0...10,00 ppt2)

0...10,00 ppt3)
NaCl

-40...+200 °C mV
umschaltbar auf °F

Auflösung

10 ppm
0,10 ppt

0,10 ppt

0,1 °C

Genauigkeit

± 0,1 Full Scale

± 0,01 Full Scale

± 1 °C von -10°C...+100°C
± 2 °C > +100°C...+200°C

Kalibrierung

9,98 ppm
9,02 ppt

1 Punkt

 

T
E
M
P
E
R
A
T
U
R

Display 0...50 °C/32-122°F 0...50 °C/32-122°F  
Auflösung 0,1°C/°F 0,1°C/°F  
Genauigkeit ±0,5/0,9°F ±0,5/0,9°F  
Kompensation 0-50 °C / 32-122 °F  
Arbeits-temperatur

0...50°C

0°C...40 °C max. 80°C (Kabel)
Batterie-kapazität  

> 150 h

> 150 h

> ca. 1 Jahr

Auto-Off  

ca. 8,5 Minuten nach der letzten Tastenbetätigung

ca. 15 Minuten nach der letzten Tastenbetätigung
Maße/Gewicht Tester  

ca. 16,5 cm x 3,8 cm ø, 90 gr

ca. 9,5 cm x 6,0 cm x 1,8 cm, ca.130 gr
  mit Verpackung

ca. 22 cm x 6 cm x 5 cm,170 gr

ca. 26 cm x 7,5 cm x 2,0 cm, ca.160 gr
Bestell.-Nr.  

19 47 01

19 47 11

19 47 30

Umrechnungstabelle
1) 0 - 20,00 mS/cm = 0 - 20000 £gS/cm
2) 0 - 10,00 ppt TDS = 0 - 10000 ppm TDS
3) 0 - 10,00 ppt NaCl = 0 - 10000 ppm NaCl
ppm = Parts per Million (mg/l)
ppt = Parts per Thousand

Erweiterte Messanleitung zur Messung von Chlor und pH-Wert für Lovibond Fotometer, zur Erzielung hoher Messgenauigkeit:

Benötigtes Zubehör:

PC11 oder PC-Checkit Messgerät mit Netzgerät oder Akku

1 Küvette 13,5 mm/10 ml, Kennzeichnung "0" für Null-Eichung

1 Küvette 13,5 mm/10 ml, Kennzeichnung "1" für freies Chlor

1 Küvette 13,5 mm/10 ml, Kennzeichnung "3" für Gesamt-Chlor

1 Küvette 13,5 mm/10 ml, Kennzeichnung "pH" für pH-Wertmessung

3 Rührstäbe mit gleicher Kennzeichnung wie Küvetten (1, 3, pH)

1 Reinigungsbürste

Messvorgang, gilt für jede einzelne Messung:

a) freies Chlor:

1. Alle benötigten Küvetten und Rührstäbchen mit Messwasser spülen

2. Küvette mit Kennzeichnung "0" bis zur 10ml-Markierung mit Messwasser füllen

und für die Messungen bereitstellen (in Koffer - Stecköffnung)

3. In Küvette mit Kennzeichnung "1" 1 DPD Nr.1-Tablette geben und mit

Rührstab Nr. 1 zerdrücken (einige Tropfen Messwasser dürfen in Küvette sein)

4. Mit Messwasser bis zur 10ml-Markierung auffüllen und mit Rührstab mischen

5. Fotometer einschalten und mit Blindprobe Nulleichung

durchführen (bei mehreren Messungen nur einmal erforderlich)

6. Küvette "1" einbringen und Messung "freies Chlor" durchführen

b) Gesamtchlor:

1. Küvette "1" aus dem Schacht entnehmen und in die Küvette "3" umfüllen

2. 1 Tablette DPD Nr.3 zugeben, mit Rührstab "3" zerdrücken und vermischen

3. Probe in Küvettenschacht einbringen und Messung "Gesamtchlor" durchführen.

c) gebundenes Chlor:

Errechnet sich aus "Gesamtchlor minus freies Chlor"

d) pH-Wert-Messung (Messbereich = pH 6,8-8,4):

1. Küvette mit Kennzeichnung "pH" mit Probenwasser füllen

2. 1 "phenol red" Tablette zugeben, mit Rührstab "pH" zerdrücken und vermischen

3. Nulleichung durchführen (kann von Chlormessung verwendet werden)

4. Messung pH-Wert durchführen.

Wichtig! Ergebnisse über 8,4 bzw. unter 6,8 sind Fehlmessungen!!

Bei Werten außerhalb des Messbereiches mit elektronischem pH-Meter messen!

e) Nach abgeschlossenen Messungen:

Alle Küvetten und Rührstäbchen erst mit Messwasser, dann mit Leitungswasser gut

spülen und mit weichem Tuch trocken wischen, dann im Koffer lagern, Koffer

verschließen. Bei Bildung von Wasserstein Küvetten und Rührstäbchen eine Stunde in

Salzsäure einlegen, dann gut nachspülen!

Nur durch größte Genauigkeit beim Messvorgang und Reinhaltung der Messkomponenten

können auf Dauer exakte Messergebnisse erzielt werden! Die Küvetten sollten möglichst nur

im Bereich oberhalb der 10ml-Marke berührt werden, um Fingerabdrücke im

Durchleuchtungsbereich zu vermeiden! Bitte auch Merkblatt beachten!

Bewertungen von Benutzern

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Produkt Tags

Tag hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.