Zur Navigation springen

 

Krülland BAUKA Einhängefilter zur Filtrierung mit Kieselgur

1.239,00 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Jetzt Kaufen
Kategorie
Hersteller

Beschreibung

1 Filterrohr / 1 Filtersack 0,60 m
(230 V, 16 m³/h, 0,40 kW, 1,85 A)
Inkl. 5 m Kabel mit Schukostecker, Rücklaufarm
und Andrückdeckel (nicht selbstansaugend),
Mindestwassertiefe 0,90 m,
Betrieb nur mit FI-Schutzschalter (< 30 mA)!

Einhängefilteranlage Krülland BAUKA mit einem Filtersack

Die Krülland BAUKA Kieselgurfilteranlage ist eine kompakte, steckerfertige Anlage, die ohne Verrohrung/bauliche Maßnahmen, bei fast allen Beckenarten einfach an das Becken gehängt, langlebig für perfekte Wasserfiltrierung sorgt. Die BAUKA Pumpe ist in einem grauen Gehäuse neben dem Beckenrand und die damit verbundene Filtereinheit im Wasser positioniert.

Die BAUKA Filteranlage mit einem Filterrohr ist gut geeignet für Becken bis 40 m3 Wasservolumen. Die Wassertiefe sollte mindestens 0,90 m betragen (Beckentiefe mindestens 1,05 m).

Die BAUKA Filterpumpe fördert 16 m3 Wasser pro Stunde und hat ein 5 m langes Kabel mit Stecker, für eine normale Steckdose mit 230 V, wichtig: FI-schutzgesichert (< 30 mA).

Bestückt ist die BAUKA Anlage mit einem Filtersack 0,60m. 

Bei der Filtrierung mit Filtersack empfehlen wir den Einsatz von Kieselgur zur noch besseren Feinfilterung.

Produktvorteile:

  • Made in Germany
  • zuverlässig beste Wasserfilterung
  • einfach am Beckenrand einhängen (Pumpe außen/Filtereinheit im Becken)
  • keine Verrohrung notwendig
  • leichte Handhabung/Pflege
  • Bodensauger einfach am Skimmer anschließbar
  • Schnell umrüstbar: Filtersack-Kartusche und umgekehrt
  • inklusive Grobfilterkorb (= Vorfilter)
  • Anlage im Winter einfach und frostsicher entfernen
  • für Beton-/Fertigbecken mit Befestigungsbrücke


Produktdaten:

  • Gesamthöhe der BAUKA: 1,07 m
  • Filterleistung: 16 m3/h (16.000 Liter pro Stunde)
  • Anschluss: 230 V, mit FI-Schutzschalter (< 30 mA)


Hinweise:

  • Betrieb nur mit FI-Schutzschalter (< 30 mA)
  • Netzstecker ziehen, wenn Personen im Becken
  • Wasserpflegemittel (pH-Wert 7,0, bedarfsgerechte Desinfektion und Algenvorbeugung, etc.) parallel zur Filterung sinnvoll dosiert einsetzen, für eine perfekte Wasserqualität, und zur Schonung der BAUKA Filteranlage und aller weiteren Geräte
  • Trockenlauf zum Schutz der Pumpe vermeiden
  • Anlage vor Frost schützen (z.B. einfach aushängen/einlagern)
  • Anlage nicht selbstansaugend, daher Betrieb mit Zeitschaltuhr nicht empfehlenswert

Bewertungen von Benutzern

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Produkt Tags

Tag hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.