Zur Navigation springen

Eliga Sauna-Gasheizgerät EGG 125 K, 12 kW

ab 4.979,90 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Jetzt Kaufen
bitte wählen
  • Bitte wählen Sie Ihre Ofenstärke:

Kategorie
Hersteller

Beschreibung

ELIGA-Sauna-Gasheizgeräte Typ EGG 75/125 K und T sind als Lufterhitzer CE-/DVGW-geprüft (DIN DVGW-Reg.-Nr. 0085AR0379) und besitzen das Abzeichen Blauer Engel für wirtschaftlichen und schadstoffarmen Betrieb, Made in Germany.

Eliga Sauna-Gasheizgerät EGG 125 K, 12 kW

ELIGA-Sauna-Gasheizgeräte Typ EGG 75/125 K und T sind als Lufterhitzer CE-/DVGW-geprüft (DIN DVGW-Reg.-Nr. 0085AR0379) und besitzen das Abzeichen Blauer Engel für wirtschaftlichen und schadstoffarmen Betrieb, Made in Germany. Die hitzebeständige Brennkammer ist voll emailliert. Der Steinbehälter für ca. 20 kg Steine aus Edelstahl ist abnehmbar. Der eingebaute atmosphärische Gasbrenner ist ein Präzisionsgerät mit sämtlichen vorgeschriebenen Sicherungen, hoher Zuverlässigkeit und Lebensdauer. Die Zündung erfolgt mittels Magnetschalter von Hand. Die Frischluftzuführung für die Saunakabine ist im Sockelbereich des Heizgerätes vorzusehen. Hierbei ist unsere Einbauanleitung zu beachten. Die Temperaturregelung übernimmt bei der Ausführung K der eingebaute Kapillarrohr-Thermostat. Bei der Ausführung T erfolgt diese über ein spezielles elektronisches Steuergerät, siehe Art.-Nr. 81771/81777. Der Abgasanschlussstutzen befindet sich oben am Gerät, das Abgasrohr kann in jede gewünschte Richtung weitergeführt werden.

ELIGA-Sauna-Gasheizgerätesind das Resultat langer, intensiver Forschung auf dem Gebiet der Wärme- und Belüftungstechnik. Beweis dafür sind neben der modernen, durchdachten Konstruktion die einfache Montage, die lange Lebensdauer der Geräte sowie die äußerst geringen Betriebskosten. Prüfen Sie hierzu auch den nebenstehenden exemplarischen Betriebskostenvergleich Gas-/Elektro-Saunaheizgeräte. Durch ein renommiertes und unabhängiges Untersuchungsinstitut wurde ein Wirkungsgrad unserer Gasheizgeräte von über 90 % nachgewiesen.

ELIGA-Sauna-Gasheizgeräte sind Allgasgeräte und können von einem örtlichen Gas- und Wasserinstallateur eingebaut werden. Auf Wunsch können wir auch den Anschluss, die Inbetriebnahme und die Abgasführung der Geräte sowie einen Wartungsvertrag anbieten. Bei Auslieferung sind grundsätzlich Erdgas-Düsen eingebaut. Falls Düsen für andere Gasarten (z. B. Flüssiggas) gewünscht werden - bitte dies unbedingt auf der Bestellung vermerken!

ELIGA-Sauna-Gasheizgeräte sind Einbaugeräte und bauseits in der Saunakabine mit einer Klinkermauer, einer Keramikverkleidung oder feuerbeständigem, wärmedämmendem Material zu umgeben. ELIGA-Sauna-Gasheizgeräte werden in die Zwischenwand so eingebaut, dass die Bedienung des Brenners vom Nebenraum aus erfolgt. Sämtliche Bedienungsteile (Brenner, Regelarmaturen usw.) liegen außerhalb der Sauna. Der Abgasrohrstutzen wird mit handelsüblichen Ofenrohren an den Kamin angeschlossen.

Mit ELIGA-Sauna-Gasheizgeräten werden in einer gut isolierten Sauna Temperaturen von 80 bis 100 °C nach ca. 90 Minuten erreicht. ELIGA-Sauna-Gasheizgeräte dürfen nicht auf Holz- und Kunststoffböden stehen (in diesem Fall ist eine feuersichere Unterlage zu schaffen). Zu brennbaren Holzteilen ist ein Abstand von mindestens
300 mm einzuhalten (Rücksprache mit dem zuständigen Brandschutzamt/ Schornsteinfegermeister ist erforderlich).

Wirkungsweise der ELIGA-Sauna-Gasheizgeräte Typ EGG 75-450: Durch Luftumwälzung (Konvektionswärme) saugt das Gasheizgerät Luft im Bodenbereich an, diese strömt an den Heizrohren vorbei und steigt als erhitzte Luft nach oben. Die sich langsam abkühlende feuchte Luft sinkt nach unten und wird wieder vom Heizgerät angesaugt. Damit ist der physikalische Kreislauf durch Auftrieb geschlossen.

Vorteile dieser Beheizungsart: Niedrige Oberflächentemperatur an der Verkleidung des Heizgerätes; erheblich verkürzte Aufheizzeit; ein rascher Temperaturwechsel ist jederzeit möglich. Der Energieverbrauch steht im Einklang mit der Nutzungszeit.

Als weitere Variante können unsere ELIGA-Sauna-Gasheizgeräte EGG 280/450 T auch mit einer um sie herum aufgeschichteten Steinpyramide (Strahlungswärme) betrieben werden. Hierbei sollten folgende Punkte berücksichtigt werden:
Bedingt durch das Erhitzen der großen Steinmasse benötigt die Saunakabine eine lange Aufheizzeit, kurzzeitige Temperaturänderungen sind deshalb nicht möglich. Durch die Wärmestrahlung der Steinpyramide ist die Temperatur des Fußbodens und der Sitzbänke viel höher. Durch die direkte Wärmeübertragung auf die Steinpyramide entsteht dort eine sehr hohe Oberflächentemperatur (Verbrennungsgefahr!).

Technische Daten zu ELIGA-Sauna-Gasheizgeräten

* Die Maße verstehen sich als Außenmaße der Geräte. Für die Errechnung des Platzbedarfes ist ein Abstand von 50 mm nach
allen Seiten und die Wandstärke der Verkleidung des Sauna-Gasheizgerätes hinzuzurechnen. Die Tiefe in der Sauna beträgt
540 mm beim Typ EGG 75/125, beim Typ EGG 280/450 T mindestens 900 mm. Das Gesamteinbaumaß ist der Einbauzeichnung
zu entnehmen - bitte anfragen.
** Aufgusssteine sind nicht im Saunaofenpreis enthalten
*** Höhe ohne Steinbehälter

Bewertungen von Benutzern

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Produkt Tags

Tag hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.