Zur Navigation springen

Desinfektion mittels Elektrolyse aus Kochsalz - ohne Aufsalzung DULCO®zon MCEa 24

10.601,89 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Jetzt Kaufen
Kategorie
Hersteller

Beschreibung

Desinfektion mittels Elektrolyse aus Kchsalz - ohne Aufsalzung DULCO®zon MCEa 24

Desinfektion mittels Elektrolyse aus Kchsalz - ohne Aufsalzung DULCO®zon MCEa 24

Teilenummer                                                                                 1008914
Leistung                                                    [g Cl2/h]                        24
max. Umwälzleistung nach
DIN 19643-1 für Hallenbäder                      [m³/h]                            12
Frischwasserverbrauch                             [l/h]                               1
Salzverbrauch bei voller Leistung
und 24 h Betrieb                                        [kg/Tag]                        3
Volumen Salzlösebehälter [l]                    100                                100
Maße des Elektrolysengerätes                   [BxHxT]                        755x740x300
Ausführung                                                                                     mit Haube 

Anschlüsse
Frischwasserzufuhr                                   [DN]                                10
Kanalanschluss
Elektrolyse/Salzlösebehälter                     [DN]                               10/20
Wasserstoffabgang                                    [DN]                               10
Stromversorgung                                       [V/Hz]                            230/50
Leistungsaufnahme                                   [W]                                100

 

DULCO®Zon Elektrolyseanlagen sind die Alternative zur Dosierung von Chlorbleichlauge oder anderen Desinfektionsmitteln in der Trinkwasser- oder Schwimmbadwasseraufbereitung. Der einfache und gefahrlose Umgang mit dieser ausgereiften Desinfektionstechnik hat entscheidende
Vorteile:

  • Desinfektionsmittelgewinnung aus natu¨rlichem Kochsalz – Dosierung unterchloriger Säure.
  • Keine Verschleppung von Salz/Chloriden in das Wasser durch den Einsatz von Membranelektrolysezellen.
  • Kostengünstige Methode, durch preiswerten Rohstoff und optimale Ausnutzung der elektrischen Energie.
  • Messwerterfassung und Regelung u¨ber DULCOTEST® Sensor CLE und ProMinent® Regelgeräte möglich.
  • Kein Transport von Chlorbleichlaugebehältern mehr notwendig.
  • Keine Verwechslungsgefahr beim Umgang mit anderen in der Schwimmbadwasseraufbereitung verwendeten Chemikalien.
  • Keine Vorratshaltung einer Desinfektionslösung
  • Kompaktes und modernes Anlagendesign.
  • Höchste Betriebssicherheit durch Ausführung als Unterdruckanlage

Die Anlage besteht aus:

  • Solebehälter aus PE mit aufgebauter Dosierpumpe, Typ ProMinent® Beta®
  • automatischer Wasser-Nachspeisung
  • Steuergerät mit Elektrolysezelle und Enthärter auf einer PVC-Montagetafel für den Wandaufbau mit Abdeckhaube (MCEa 12 + 24)
  • Injektor aus PVC, d 20 mit Manometer -1/+1,5 bar Digitale Leistungsanzeige und Überwachung aller wichtigen Funktionen. Leistungsänderung manuell regelbar 5-100% oder über potentialfreien Ein/Aus-Kontakt, Eingang 0...20mA bzw. Impulseingangmax. 120 Imp./min.

Bewertungen von Benutzern

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Produkt Tags

Tag hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.