Centralpool Überlaufbecken Topline

Centralplast Überlaufbecken - bei dieser Beckenkonstruktion läuft das Oberflächenwasser über eine Überlaufkante ab. Empfohlen ist eine 4-seitige Überlaufrinne.

Private Becken können auch nur mit anteiliger Überlaufrinne versehen werden, wenn aus baulicher Sicht sinnvoll ist. Die Überlaufkante dient zur gleichmäßigen Ableitung des Schwimmbad Oberflächenwassers. Überlaufbecken haben nur eine geringe Wellenreflexion.

Der Wasserspiegel befindet sich in Höhe der...

» Weiterlesen
 
   Centralplast...
Seite 1 von 1
9 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 9

Centralpool Überlaufbecken Topline

Centralplast Überlaufbecken - bei dieser Beckenkonstruktion läuft das Oberflächenwasser über eine Überlaufkante ab. Empfohlen ist eine 4-seitige Überlaufrinne.

Private Becken können auch nur mit anteiliger Überlaufrinne versehen werden, wenn aus baulicher Sicht sinnvoll ist. Die Überlaufkante dient zur gleichmäßigen Ableitung des Schwimmbad Oberflächenwassers. Überlaufbecken haben nur eine geringe Wellenreflexion.

Der Wasserspiegel befindet sich in Höhe der beckenoberkante und ermöglicht dem Badenden einen freien Blick in die Schwimmbadumgebung. Beim Bau muss sehr maßgenau gearbeitet werden und das Wasser sollte möglichst gleichmäßig überlaufen. Eine genaue Nivellierung von ± 2 mm auf der gesamten Länge des Beckenumlaufes ist notwendig. Größere Abweichungen der Überlaufkante führen zu einem einseitigen abfließen des Schwimmbadwassers.

Von der Rinne fließt das Wasser drucklos in einen Schwallwassertank. Die dort angeschlossene Filterpumpe drückt das wasser durch die Filteranlage über die Beckeneinströmung zurück ins Becken. Auf eine gleichmäßige Beckeneinströmung und die richtige Filter- Fließgeschwindigkeit ist zu achten. gerne planen wir dass mit Ihnen zusammen.

Vorteile:
- sehr gute Beckenhydraulik 
-  bessere Wasserqualität
- hoch liegender Wasserspiegel
- kein sichtbarer Schmutzrand  Freier Blick über den Beckenrand hinaus
- geringe Wellenreflexion

Nachteile:
- technisch aufwendigere Lösung mit Schwallwassertank
- höhere Herstellungskosten
- größerer Platzbedarf für Technik
- Zusätzlicher reinigungsaufwand durch Rionnen und Tankreinigung notwendig
- Geräuschentwicklung durch Glucksen der Rinnenabläufe

Lassen Sie sich von den zeitgemäßen Centralplast  Schwimmbecken aus Polypropylen überzeugen. Diese hochwertigen Schwimmbäder stehen in allen Formen und Abmessungen zur Verfügung und ermöglichen es, zum einen die Erfüllung architektonischer Ansprüche und die Anpassung an individuelle Designwünsche zu verwirklichen.

Die stabilen Centralplast Polypropylenbecken Fertigschwimmbecken werden aus Polypropylen im Extruderschweißverfahren hergestellt. 

Polypropylen zählt zu den unpolaren Werkstoffen, dessen Oberfläche kaum quellbar oder durch Lösungsmittel lösbar ist. Ein Kleben ist daher ohne besondere Oberflächenbehandlung nicht möglich. Polypropylen ist aber sehr gut schweißbar.

Polypropylenbecken zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus, langlebig und qualitativ sehr hochwertig. Centralplast Becken bieten die Möglichkeit vielfältiger Formen, von rund und oval über quadratisch und rechteckig bis hin zur individuellen Formgestaltung entsprechend Ihren Wünschen.

Auch bei der Form und der Platzierung der Treppe gibt es keine Einschränkung, alles lässt sich nach Bedarf auf Maß anpassen. Ein großer Vorteil ist die anspruchslose bautechnische Vorbereitung und die einfache Installation. Diese Schwimmbecken können mit verschiedenen Filteranlagen, Beleuchtung, Gegenstromanlage, Heizung, Wasseraufbereitung, Überdachung usw. ausgestattet werden.

Auf das Material und die Dichtheit des Beckens wird 10 Jahre Centralplast Hersteller- Garantie gegeben.

Die Vorteile:

- Diese Becken eignen sich vorzüglich für Salz- und Mineralwasser
- Hohe Farbechtheit ist aufgrund des durchgefärbten Materials gegeben
- Strapazierfähig durch hohe Temperaturbelastung (bis max. 55°C)
- Sehr gute UV-Beständigkeit ist ein entscheidender Vorteil im Vergleich zur Gelcoat Oberfläche eines Polyesterbecken
- Beständigkeit gegenüber allen handelsüblichen Wasserpflegechemikalien sind selbstverständlich
- keine Osmoseschäden da Polypopylen ein homogenes Material ist.
- Die Becken haben eine hervorragende Verschweißbarkeit 
- Polypropylen ist strapazierfähig und schlagfest.
- Die hohe Alterungsbeständigkeit garantiert ein nachhaltiges Becken mit langer Lebensdauer
- Eine leichte Pflege macht es zu einem Centralplast Schwimmbad erster Wahl

Wir machen Ihnen gerne ein Angebot, sprechen Sie uns an.

Kontaktieren Sie uns
Schwimmbadbau24 Team
+49 (0) 7122 82 69 69 0
info@schwimmbadbau24.de
Kontaktformular Downloadbereich Ratgeber/ FAQ