Zur Navigation springen

Bayrol PoolManager Brom Pool Dosieranlage

3.990,00 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Jetzt Kaufen
Kategorie
Hersteller

Beschreibung

Mess-, Regel- und Dosiersystem Poolmanager mit einfachster Bedienung und vielfältigen Steuerungsmöglichkeiten, neue Generation mit echtem Pool-Management-System, automatische Wasseraufbereitung pH- und Brom-Gehalt

Mess-, Regel- und Dosiersystem Poolmanager mit einfachster Bedienung und vielfältigen Steuerungsmöglichkeiten, neue Generation mit echtem Pool-Management-System, automatische Wasseraufbereitung pH- und Brom-Gehalt

PoolManager® Brom

Jederzeit kristallklares Wasser genießen - der PoolManager avanciert in seiner neuesten Ausführung von einer Anlage für die Wasserpflege zu einem echten Pool-Management-System. Dank des klar gegliederten Menüs ist die Bedienung über das große Touch-Display intuitiv und einfach. Doch nicht nur die inneren Werte überzeugen, auch das moderne Design des PoolManager sorgt für Aufsehen.

Der PoolManager übernimmt alle seine Aufgaben zuverlässig und genau. Dank hochsensibler Technik überwacht er alle Wasserwerte und stellt automatisch sicher, dass sie konstant bleiben.

Ausstattung des Bayrol Poolmanager:

  • Automatische Wasseraufbereitung pH-Wert, Bromgehalt
  • inkl. 1 Schlauchpumpe und Sauglanze
  • inkl. Vorfilter inkl. Magnetventil
  • inkl. Brominator 50
  • inkl. Connection Kit
  • aufrüstbar auf zweiseitige pH-Regulierung
  • aufrüstbar auf Flockmitteldosierung


Technische Daten des Bayrol Poolmanager:

Messgrößen/-bereiche pH: 0 - 10 temperaturkompensiert Messgrößen/-bereiche Redox: 0 - 1.000 mV Messgrößen/-bereiche Temperatur: 0 - 75° C (2-fach) Messtoleranzen: pH und Redox: max. +/- 2% vom Messbereichsendwert, Temperatur: max. +/- 0,5° C Messeingänge: pH und Redox über BNC, Temperatur über Klemme Regelung: Einheitsregelung pH, Einseitenregelung bei Redox Eingänge / Ausgänge: 4 universelle Schaltausgänge, 4 universelle Schalteingänge (potentialfrei) Überwachungsfunktionen: Durchfluss Messwasserkreis, Druckschalter (optional), Niveau Gebinde pH, Niveau Gebinde Desinfektion Erweiterungen: 3 Steckplätze für optionale Module Signalstromausgänge: Bis zu 8 x 0/4 - 20 mA (optional) Alarmrelais: Max. 4 A (230 V oder potentialfrei) Schnittstellen: LAN (RJ45), USB, RS-485 (optional) Kommunikation: Embedded Web-Server Elektrischer Anschluss: 100 - 240 V, 50/60 Hz Umgebungstemperatur: 0° C - 50° C Schutzart Controller: IP 65 Schutzart Pumpengehäuse: IP 65 Maße: 715 x 495 x 125 mm (BxHxT)

Einfache Bedienung:

Das Menü des PoolManager ist klar gegliedert und macht die Bedienung damit einfach und intuitiv. Ein hochauflösendes 7" (18 cm) Touchdisplay bietet bequemen Zugriff auf alle Einstellungen und Funktionen des PoolManager. Über die Hotkeys sind die wichtigsten Menü-Punkte jederzeit aufrufbar. Das Menü des PoolManager bietet zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten. Die Bedienung erfolgt über Icons. Eine kontextbezogene Hilfe ist vorhanden.

Zugriff von unterwegs auf den Bayrol Poolmanager:

Durch die Anbindung des PoolManager an das Internet können die Wasserwerte jederzeit auch von unterwegs geregelt werden. Und bei Bedarf kann der betreuende Fachhändler Ihnen jederzeit, auch vom Geschäft aus, zur Seite stehen. Durch die Anbindung an das Internet oder ein lokales Netzwerk wird das Display des PoolManager auf jedem internetfähigen Gerät in Echtzeit dargestellt. Damit können Sie alle Funktionen des Pools zu jeder Zeit und von jedem Ort steuern, z.B. als Fernbedienung in der Schwimmhalle.

Die grafische Benutzeroberfläche des PoolManager basiert vollständig auf den neuesten Web-Standard-Technologien. as Bedienoberfläche des PoolManager® erlaubt einen vollständigen und komplett transparenten Fernzugriff aus einem lokalen Netzwerk (TCP/IP, Ethernet) oder aus dem Internet. Transparenter Fernzugriff bedeutet, dass die Benutzeroberfläche exakt so aussieht wie am PoolManager selbst und auch identisch bedient wird. Gewisse Einschränkungen im Fernzugriff sind lediglich aus Sicherheitsgründen erforderlich. Der Fernzugriff kann mit jedem mobilen oder stationären Gerät oder System erfolgen, das über Netzwerk oder Internet mit dem PoolManager verbunden ist, und auf dem ein moderner Standard-Webbrowser läuft. Diese Voraussetzung ist bei immer mehr modernen Systemen von vornherein gegeben.

Geräte für den Fernzugriff:

Smartphones z. B. Apple iPhone, Smart Phones mit Android Betriebssystem, Smartphones mit Windows 7 Betriebssystem, Blackberry Tablet PCs z. B. Apple iPad und Tablets mit Android Betriebssystem Webfähige TV-Geräte Desktop PCs, Notebooks, Netbooks Home- / Mediacenter PCs

Einfache Inbetriebnahme des PoolManager:

Dieser Menüpunkt zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie der PoolManager nach der Montage richtig eingestellt wird. Sie müssen nur einige wenige Parameter eingeben, den Rest erledigt das Gerät selbst. Damit ist der PoolManager von Anfang an speziell auf Ihren Pool abgestimmt.

Bewertungen von Benutzern

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Produkt Tags

Tag hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.