Zur Navigation springen

 

Aufsatz-Waschbecken in Kambala. Durchmesser 51cm x 22cm

469,00 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
  • sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 33 - 35 Werktage
    gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands Lieferzeitenübersicht für andere Länder
  • ArtikelNr.: Waschbkambala
  • Versandgewicht: 25,00 kg
  • Mindestabnahme: 1 Stück
Jetzt Kaufen
Kategorie
Hersteller

Beschreibung

Als freistehende Säule oder als Aufsatzbecken zur Montage auf einen separaten Tisch o.ä. aus Kambala (Bild Kambala, mit Waschtischplatte), innen und außen mit transparenter Hygieneversiegelung beschichtet oder alternativ mit Hartwachsöl behandelt. Wenn Sie das Hartwachsöl wünschen, dann geben Sie uns bitte Bescheid. Mit 1 bzw. 2 nachspannbaren feuerverzinkten Bandstahlreifen, inklusive 1 1/4 Zoll-Ablaufventil mit verchromtem Messing-Standrohr 120mm als Überlaufsicherung, Beckentiefe ca. 15cm. Falls Sie die Waschtischplatte für das Aufsatzbecken inkl. Montagesatz wünschen oder eine waagrechte Wandanschlusskonsole, dann bestellen Sie dies bitte separat dazu. Diese Artikel finden Sie in der Rubrik Holzwaschbecken. Die Armatur ist nicht im Lieferumfang enthalten. Montageskizze senden wir auf Anfrage gern zu.

Als Aufsatzbecken zur Montage auf einen separaten Tisch

Aufsatz-Waschbecken in Kambala. Durchmesser 51cm x 22cm

Waschbecken Holz 51 cm

Ein wie die Wanne aus massivem Lärchenholz-Dauben gearbeitetes Aufsatzwaschbecken: Zwei nachspannbare Edelstahlreifen. Im Boden eingelassen ist ein Ablaufventil für den Anschluß eines Siphon (1¼ Zoll); statt eines Ablaufstopfens liegt ein verchromtes Messingstandrohr als Überlaufsicherung bei. Aufgrund der höheren Beanspruchung des Waschbeckens ist die geölte Version innen versiegelt.

Außen 51 cm Ø, Höhe 22 cm. Wandstärke 31 mm. Gewicht ca. 10 kg.

Holz im Badezimmer.
Holz im Badezimmer ist allenfalls auf einen ersten Blick befremdlich. Dabei spielt das Material gerade dort einige Vorteile aus: Es ist in der Lage, die stark schwankende Luftfeuchtigkeit auszugleichen, es wirkt auf natürliche Weise bakterienhemmend; und es lädt sich im Gegensatz zu anderen Werkstoffen im Sanitärbereich nicht elektrostatisch auf, so daß an Wannen und Becken die üblichen Schmutzränder gar nicht erst entstehen.


Beachten Sie bitte, daß Sie das Aufsatzwaschbecken nicht frei an die Wand hängen, sondern nur auf eine feste Unterlage (Platte oder Waschtisch) stellen können.

Aufsatzbecken zur Montage auf einen separaten Tisch o.ä. aus Kambala (Bild Kambala, mit Waschtischplatte), innen und außen mit transparenter Hygieneversiegelung beschichtet oder alternativ mit Hartwachsöl behandelt.
Wenn Sie das Hartwachsöl wünschen, dann geben Sie uns bitte Bescheid.
Mit 1 bzw. 2 nachspannbaren feuerverzinkten Bandstahlreifen, inklusive 1 1/4 Zoll-Ablaufventil mit verchromtem Messing-Standrohr 120mm als Überlaufsicherung, Beckentiefe ca. 15cm.

 

Falls Sie die Waschtischplatte für das Aufsatzbecken inkl. Montagesatz wünschen oder eine waagrechte Wandanschlusskonsole, dann bestellen Sie dies bitte separat dazu. Diese Artikel finden Sie in der Rubrik Holzwaschbecken. Die Armatur ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Pflegehinweise
1. Hygieneversiegelung

Unsere Badewannen, Bottiche, Whirlpools, Duschkabinen, Waschbecken etc. aus Massivholz mit Hygieneversiegelung werden genauso gereinigt und gepflegt wie andere Badewannen aus Sanitäracryl oder Stahlemail auch.
Zum Reinigen unserer Wannen und Bottiche eignen sich alle Sanitär-, Haushalts- und Allzweckreiniger, wenn sie keine Scheuermittel enthalten und auch für Wannen aus Sanitär-Acryl geeignet sind. Im Zweifelsfall den Reiniger an einer nicht sichtbaren Stelle unter der Verkleidung testen.
Die Anwendungshinweise für die Reinigungsmittel sind natürlich zu beachten.
Wir empfehlen grundsätzlich für jede Wanne (nicht nur Holzbadewannen), diese nach dem Baden mit einem weichen Tuch trocken zu reiben. So können Seifen- und Kalkreste erst gar nicht antrocknen, und man kann sehr viel Reinigungsmittel einsparen.
Bei geölten Badewannen ist ein Trockenwischen des Wannenbodens zwingend erforderlich (siehe unten).
Unsere Badewannen etc. können monatelang ohne Wasser trocken stehen, ohne undicht zu werden. Wir verarbeiten das Holz sehr trocken. Die Hygieneversiegelung stellt sicher, dass bei Badewannenbenutzung das Holz ein Leben lang ungefähr so trocken bleibt, wie wir es verarbeitet haben. (Bei Dauerfüllung z.B. von Regentonnen und Sauna-Tauchbottichen steigt die Holzfeuchte nach einigen Wochen allerdings leicht an).
2. Hartwachsöl

Wenn wir Ihre Wanne mit Hartwachsöl behandeln, müssen Sie den Wannenboden nach dem Baden trocken wischen. Das Hartwachsöl ist nicht so extrem undurchlässig für Feuchtigkeit wie die Hygieneversiegelung. Daher besteht bei Dauerfüllung oder langfristig feuchtem Wannenboden die Gefahr, dass die Holzfeuchte zu stark ansteigt.
Ja nachdem, wie oft Sie baden und wie sanft Sie reinigen, müssen Sie eine geölte Wanne i.d.R. alle 1 – 3 Jahre nachbehandeln.
Dazu wird das Hartwachsöl einfach nur auf die saubere und trockene Oberfläche mit einem Pinsel dünn aufgetragen. Nach ca. 1 Woche kann die Wanne dann wieder benutzt werden.
Zum Reinigen empfehlen wir die speziellen Produkte des Hartwachsöl-Herstellers: OSMO „Wischfix“ und „Reinigungs- und Pflegemittel“.
Generell
Ein bis zweimal pro Jahr sollte die Spannung der Bandstahlreifen mit einem 17er Schlüssel kontrolliert werden. Bei typischer Badewannenbenutzung werden Sie aber feststellen, dass die Reifen i.d.R. immer gleichmäßig gespannt sind. 

Bewertungen von Benutzern

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Produkt Tags

Tag hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

  1. Waagrechte Wandanschlusskonsole
    Waagrechte Wandanschlusskonsole
    235,03 €
    inkl. 19% USt., zzgl. Versand