Algenverhütung

Pflegeschritt 3: Algenverhütung mit Desalgin und Desalgin Jet Unter den 10.000 Algenarten gibt es leider auch etliche, die sich im Schwimmbadwasser wohl fühlen. Alle Algenarten produzieren organische Stoffe, die einen idealen Nährboden für Bakterien und Pilze darstellen. Warum? Algen sind der ideale Nährboden für Bakterien und Pilze. Sonneneinstrahlung und Wärme begünstigen das Algenwachstum. Glitschige Algenbeläge können zu Unfällen führen. Wann? Regelmäßig zur Vorbeugung gegen Algenwuchs. Eine rechtzeitige Vorbeugung mit...

» Weiterlesen
   Pflegeschritt 3: Algenverhütung...
Seite 1 von 1
8 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 8

Algenverhütung

Pflegeschritt 3: Algenverhütung mit Desalgin und Desalgin Jet

Unter den 10.000 Algenarten gibt es leider auch etliche, die sich im Schwimmbadwasser wohl fühlen. Alle Algenarten produzieren organische Stoffe, die einen idealen Nährboden für Bakterien und Pilze darstellen.

Warum?

  • Algen sind der ideale Nährboden für Bakterien und Pilze.
  • Sonneneinstrahlung und Wärme begünstigen das Algenwachstum.
  • Glitschige Algenbeläge können zu Unfällen führen.

Wann?

  • Regelmäßig zur Vorbeugung gegen Algenwuchs.

Eine rechtzeitige Vorbeugung mit Desalgin®-Produkten von BAYROL wirkt gezielt auf die Stoffwechselvorgänge der Algen; sie sterben ab bzw. ihr Wachstum wird gehemmt.
Ein ständiger geringer Gehalt an Desalgin® im Wasser, der durch regelmäßige Nachdosierung bestehen bleibt, hält das Becken zuverlässig frei von Algen.

Kontaktieren Sie uns
Schwimmbadbau24 Team
+49 (0) 7122 8296750
info@schwimmbadbau24.de
Kontaktformular Downloadbereich Ratgeber/ FAQ