3 Zwischenbeschichtung CAPAROL Putzgrund 610 8 Kg

Artikelnummer: 1001-006272

Kategorie: Schwimmhallenputz


3 Zwischenbeschichtung CAPAROL Putzgrund 610 8 Kg

Für Schwimmhallen von Lux Elements empfohlen - Bewährte Qualität. Verbrauch Auf glatten Untergründen ca. 350 g/m² je nach Untergrund und Anwendung. Auf rauhen Untergründen entsprechend mehr. Exakten Verbrauch durch Probeanstrich am Objekt ermitteln.

Wasserverdünnbare, haftvermittelnde gefüllte Spezial-Grundierfarbe für außen und innen auf tragfähigen mineralischen Untergründen.

Mehr erfahren »



59,00 €
pro 1 Stück
7,37 € pro 1 kg

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stück
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage


Neukunde?
Jetzt registrieren und
5€ Gutschein sichern
Nur einmal pro Person gültig

Beschreibung

Vorbemerkung:
Diese Rezeptur-Variante ist nicht dafür ­kon­zeptiert, eine Grundierung bei unge­eig­neten Witterungsverhältnissen zu ermöglichen. Nicht mit Normalware mischen.

Verwendungszweck

Kunstharzdispersionsfarbe als Grund­anstrich und Haftbrücke für Strukturputz-Beschichtungen:
für Capatect-WDV-System A + B,
für Capatect-VHF-System,
auf Beton, unbeschichtet,
auf mineralischen Altputzen, Unterputze der Mörtelgruppen PII und III nach DIN 18550 u.ä.,
auf matten, tragfähigen Dispersions­farben-Beschichtungen,
auf tragfähigen mineralischen ­Be­schich­tungen.

Eigenschaften

Brandverhalten „nichtbrennbar" bzw. „schwer­entflammbar" entsprechend dem Aufbau des jeweiligen Capatect-WDV-Systems bzw. des Capatect-VHF-Systems

  • wasserabweisend
  • oberflächenverfestigend
  • haftverbessernd
  • saugfähigkeits-egalisierend
  • leicht zu verarbeiten
  • wasserverdünnbar
  • umweltfreundlich

Materialbasis

Kunststoffdispersion

Verpackung/Gebindegrößen

25 kg

Farbtöne

Weiß

Lagerung

Kühl, aber frostfrei, max. 6 Monate, muß jedoch innerhalb der laufenden Winter­saison verarbeitet werden.

Dichte

ca. 1,4 g/cm3

Putzgrund 610 gründlich aufrühren und unverdünnt mit Pinsel oder Rolle verarbei­ten. Zur Konsistenz-Regulierung kann bis zu 10 % Wasser zugegeben werden.

Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muß eben, sauber, trocken, fest, tragfähig und frei von tren­nenden Sub­stanzen sowie reif- und eisfrei sein. Neue Grundputze mindestens 2–4 Wochen durchhärten lassen.
VOB, Teil C, DIN 18 363, Abs. 3 beachten.
Bezüglich der Eignung auf verschiedene Untergründe und deren notwendige Vor­be­handlung unsere Technische Information Nr. 650 „Untergründe und deren Vorbe­hand­lungen" beachten.

Verbrauch

Auf glatten Untergründen ca. 350 g/m²je nach Untergrund und Anwendung.
Auf rauhen Untergründen entsprechend mehr. Exakten Verbrauch durch Probeanstrich am Objekt ermitteln.

Verarbeitungsbedingungen

Temperaturgrenze bei der Verarbeitung und Trocknung:
Während der Verarbeitung muß die ­Umge­bungs- und Untergrund­tempera­tur zwischen +1 °C und +15 °C betragen.
Die relative Luft­­feuchtigkeit darf nicht mehr als 90 % betragen. Diese Grenzwerte müssen in der Trocknungsphase mindestens 4 Stun­den ge­geben sein. Erst danach ist die Grundie­rung frühregenfest und unempfindlich gegen leichten Frost bis -5 °C.

Werkzeuge

Putzgrund 610 kann gerollt, gestrichen und mit geeigneten Geräten gespritzt werden. Arbeits­geräte in Pausen unter Farbe oder Wasser aufbewahren.

Werkzeugreinigung

Sofort nach Gebrauch mit Wasser.

Hinweis

Putzgrund 610 ist nicht geeignet für waage­rechte Flächen mit Wasserbelastung.


Inhalt: 8,00 kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kontaktieren Sie uns
Schwimmbadbau24 Team
+49 (0) 7122 8296750
info@schwimmbadbau24.de
Kontaktformular Downloadbereich Ratgeber/ FAQ